Select Page

Titriergerät

Ein Titriergerät oder Titrator bestimmt die Menge einer Substanz oder eines Analyten, der in einer Probe gelöst ist. Während der kontrollierten Zugabe von Reagenz in einem bekannten Volumen wird die chemische Reaktion entweder anhand des Farbwechsels und mit einem photometrischen Sensor oder mit einem geeigneten pH-, Redox-, Leitfähigkeits- oder Tensid-Sensor überwacht. Die Titration (Titrimetrie, Volumetrie oder auch Maßanalyse) ist ein Verfahren der quantitativen Analyse in der Chemie. Ein bekannter Stoff, dessen Konzentration unbekannt ist (Probelösung), wird in einer gezielten chemischen Reaktion mit einer Maßlösung umgesetzt, deren Konzentration genau bekannt ist. Das Volumen der verbrauchten Maßlösung wird dabei gemessen und anhand der Stöchiometrie die unbekannte Konzentration der Probelösung berechnet.

Titriergerät

Beschreibung

Ein Titriergerät oder Titrator bestimmt die Menge einer Substanz oder eines Analyten, der in einer Probe gelöst ist. Während der kontrollierten Zugabe von Reagenz in einem bekannten Volumen wird die chemische Reaktion entweder anhand des Farbwechsels und mit einem photometrischen Sensor oder mit einem geeigneten pH-,…
Ein Titriergerät oder Titrator bestimmt die Menge einer Substanz oder eines Analyten, der in einer Probe gelöst ist. Während der…

Anbieter

Folgende Anbieter bieten Titriergerät Produkte an.

  • Labor-Pilz Labor- und Industriebedarf e.K
  • Mettler-Toledo GmbH
  • Th. Geyer GmbH & Co. KG
  • Carl Roth GmbH + Co. KG
  • Deutsche METROHM GmbH & Co. KG
  • Hach Lange GmbH
  • Sigma-Aldrich Chemie GmbH
  • VWR International GmbH
  • Wagner & Munz GmbH