Select Page

Siebungsinstrument

Ein Siebungsinstrument, auch Siebmaschine oder Siebturm genannt, wird für die Siebanalyse eingesetzt. Ein Verfahren der Partikelmesstechnik zur Ermittlung der Korngrößenverteilung. Bei der Siebung mit einem Siebturm werden mehrere Prüfsiebe (selten auch Analysensiebe genannt) übereinander angeordnet und auf eine Siebmaschine gespannt. Die Prüfsiebe bestehen jeweils aus einem Siebboden und dem Siebrahmen. Die Maschenweiten der einzelnen Prüfsiebe sind von oben nach unten absteigend. Bei der Durchführung der Siebanalyse wird die zu analysierende Probe auf dem gröbsten Prüfsieb aufgegeben und für eine vorgegebene Zeit einer definierten Bewegung ausgesetzt – wie diese genau aussieht, ist vom gewählten Siebverfahren abhängig. Durch das Auswiegen der Rückstände auf den einzelnen Prüfsieben wird anschließend die Korngrößenverteilung der Probe ermittelt. Die Siebung ermöglicht es, Partikelmischungen mit Größen im Bereich von 20 µm bis zu mehreren Zentimetern zu charakterisieren.

Siebungsinstrument

Beschreibung

Ein Siebungsinstrument, auch Siebmaschine oder Siebturm genannt, wird für die Siebanalyse eingesetzt. Ein Verfahren der Partikelmesstechnik zur Ermittlung der Korngrößenverteilung. Bei der Siebung mit einem Siebturm werden mehrere Prüfsiebe (selten auch Analysensiebe genannt) übereinander angeordnet und auf eine Siebmaschine gespannt. Die Prüfsiebe bestehen jeweils aus einem…
Ein Siebungsinstrument, auch Siebmaschine oder Siebturm genannt, wird für die Siebanalyse eingesetzt. Ein Verfahren der Partikelmesstechnik zur Ermittlung der Korngrößenverteilung.…

Anbieter

Folgende Anbieter bieten Siebungsinstrument Produkte an.

  • Labor-Pilz Labor- und Industriebedarf e.K
  • Th. Geyer GmbH & Co. KG
  • Carl Roth GmbH + Co. KG
  • Avantor - VWR International GmbH
  • Erweka GmbH
  • Retsch GmbH
  • Wagner & Munz GmbH