Select Page

Mikrotom für histologische Schnitte

Ein Mikrotom ist ein Schneidegerät, mit dem man sehr dünne Schnittpräparate erstellen kann. Es dient zur Herstellung mikroskopischer Präparate, welche später durchstrahlt werden sollen, beispielsweise biologisches Gewebe. In der Histologie (Gewebelehre) ist die Anfertigung von Schnitten eine Grundvoraussetzung für die Untersuchung von Gewebemerkmalen. Die Dicke der Schnitte ist dabei deutlich geringer als der Durchmesser eines menschlichen Haares und liegt bei typischerweise 0,1 bis 100 µm.

Mikrotom für histologische Schnitte

Beschreibung

Ein Mikrotom ist ein Schneidegerät, mit dem man sehr dünne Schnittpräparate erstellen kann. Es dient zur Herstellung mikroskopischer Präparate, welche später durchstrahlt werden sollen, beispielsweise biologisches Gewebe. In der Histologie (Gewebelehre) ist die Anfertigung von Schnitten eine Grundvoraussetzung für die Untersuchung von Gewebemerkmalen. Die Dicke der…
Ein Mikrotom ist ein Schneidegerät, mit dem man sehr dünne Schnittpräparate erstellen kann. Es dient zur Herstellung mikroskopischer Präparate, welche…

Anbieter

Folgende Anbieter bieten Mikrotom für histologische Schnitte Produkte an.

  • Thermo Fisher Scientific GmbH
  • Leica Mikrosysteme Vertrieb GmbH